Zwei tanzworkshops mit Regina Advento am 21.5. und 1.6. 2016 - :.:.: Blinde und Kunst :.:.:

Home | Neuigkeiten | Termine | Presse | Galerie | Über uns | BukBlog | Art for All | Mitglieder | Soundprojekte | Gästebuch | Kontakt & Impressum

Zwei tanzworkshops mit Regina Advento am 21.5. und 1.6. 2016

Von SiegfriedSaerberg geschrieben am: 09.05.2016 unter Allgemein, Ausstellung, Events, Workshop

Wir freuen uns sehr darüber, im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Bundeskunsthalle Bonn und der Pina-Bausch-Stiftung im Projekt „Pilot Inklusion“ zwei Tanzworkshops mit der Tänzerin Regina Advento anbieten zu können. Regina Advento wuchs in Brasilien auf. Nach ihrer Tanzausbildung tanzte sie sieben Jahre in der brasilianischen Kompanie „Grupo Corpo“. Anfang der 90er Jahre kam sie auf Einladung von Pina Bausch nach Essen zum Folkwang-Tanzstudio und ist seit 1993 festes Ensemblemitglied des Tanztheater Wuppertal Pina Bausch. 2006 choreografierte Advento ihre erste Soloarbeit Trilha dos Sonhos für das Festival Panorama Sesi in Sao Paulo. Seitdem choreografiert Advento bis heute neben ihrer Arbeit im Tanztheater Wuppertal immer wieder eigene Arbeiten. Zuletzt wurde ihr Duett Minuten Beat 2014 in Münster uraufgeführt. Darüber hinaus ist sie Heiltanzpädagogin und Tanztherapeutin und arbeitet mit Onkologie- und Schmerzpatienten ebenso wie mit Patienten, die unter Depressionen leiden. Die beiden Workshops finden am 21.5. und 1.6. in der Bundeskunsthalle in Bonn statt. Sie gehen in besonderer Weise auf die Wünsche und Bedürfnisse blinder Teilnehmer_innen ein.
Der Workshop am 21.5. beginnt um 10 Uhr. Ab 13 Uhr haben wir eine beschreibende Führung durch die Ausstellung mit Uschi Baetz. Um 14.30 nehmen wir an einem Warmup in der Lichtburg mit Eddie Martinez teil.
Der Workshop am 1.6. beginnt um 12 Uhr. Zuvor, ab 10 Uhr, gibt es eine beschreibende Führung durch die Ausstellung mit Uschi Baetz.
Interessenten können sich bei dem Verein Blinde und Kunst melden.



Sagen Sie etwas dazu!





Internes