Radiosendung: Der Hörspielpreis der Kriegsblinden - :.:.: Blinde und Kunst :.:.:

Home | Neuigkeiten | Termine | Presse | Galerie | Über uns | Kontakt & Impressum | Gästebuch

Radiosendung: Der Hörspielpreis der Kriegsblinden

Von SiegfriedSaerberg geschrieben am: 06.01.2017 unter Allgemein

Der Hörspielpreis der Kriegsblinden wird seit 1952 verliehen und ist der traditionsreichste und renomierteste Hörspielpreis im deutschsprachigen Raum. Zu den Preisträgern gehören u. a. Günter Eich, Ingeborg Bachmann, Friedrich Dürrenmatt, Friederike Mayröcker und Ernst Jandl, Elvriede Jelinek, Christoph Schlingensief, Rimini Protokoll, Paul Plamper und Sybille Berg.

Die Sendung informiert über Geschichte und Zukunft dieses bedeutenden Preises.

 

Redaktion: Siegfried Saerberg

Mittwoch, 11.01.2017 ab 20 Uhr über die UKW-Frequenz von Radio Köln.

Zu hören über UKW 107,1 und

www.flok.de

im livestream.

 



Sagen Sie etwas dazu!





Internes