:.:.: Blinde und Kunst :.:.: » Kategorie: Events

Home | Neuigkeiten | Termine | Presse | Galerie | Über uns | BukBlog | Art for All | Mitglieder | Soundprojekte | Gästebuch | Kontakt & Impressum |

Events

Radiosendung am 12.3.2014: Yoga, für Blinde anders?

Von SiegfriedSaerberg geschrieben am: 27.02.2014 unter Allgemein, Events

Am 12.3. 2014 sendet der Verein Blinde und Kunst wie jeden
zweiten Mittwoch im ungeraden Monat von 21:04 Uhr bis 22:00 Uhr seine nächste
Radiosendung im Bürgerfunk. Beim FLOK, dem Freien Lokalradio Köln, auf der
Sendefrequenz von Radio Köln, auf UKW 107,1.

In dieser Sendung möchte ich Yoga vorstellen, indem ich von zwei Yogagruppen
berichte. Jedoch sollen sie nicht bewertend miteinander verglichen werden,
sondern nur Yoga näherbringen und dann Schwierigkeiten, die Blinde Menschen
haben könnten, herausstellen.

Autor: Detlef Heiler
Link zur Sendung:
http://www.vtuner.com/vtunerweb/mms/m3u7508.m3u

 

 



Jahreshauptversammlung des Vereins Blinde und Kunst

Von SiegfriedSaerberg geschrieben am: 21.01.2014 unter Allgemein, Events

 

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Vereins Blinde und Kunst findet am 22.2.2014 ab 14 Uhr
in den Räumen des Blinden- und Sehbehindertenvereins Köln, Hansaring 15, 50670 Köln, statt.

Nur Mitgliedern ist erlaubt, teilzunehmen.



Mondkonzert

Von SiegfriedSaerberg geschrieben am: 24.10.2013 unter Allgemein, Events

 

„Der Mond ist aufgegangen“
Lieder zum Träumen
Der Chor TAKTil singt für Sie und mit Ihnen
Ort : Kirche St. Georg
Georgsplatz 17, Köln
Zeit : 28. Nov. 19.00 Uhr
Der Eintritt ist frei
Das Besondere:
Im Chor Taktil singen Blinde, Sehbehinderte und Sehende gemeinsam
gefördert durch die Kämpgenstiftung



Radiosendung: Zwei Jecke in Afrika.

Von SiegfriedSaerberg geschrieben am: 01.10.2013 unter Allgemein, Events

Zwei Jecke een Afrika

 

 

Die zwei jecke Mitglieder Melanie Noske und Detlef Heiler vermitteln mittels Höreindrücken und Kommentaren den Hörern, wie sie als blinde Menschen die beiden afrikanischen Länder Kenia und Namibia erlebt haben.

Beim FLOK, dem Freien Lokalradio Köln, auf der Sendefrequenz von Radio Köln, auf UKW 107,1.

http://www.vtuner.com/vtunerweb/mms/m3u7508.m3u

 

 



Vereinsinternes Weihnachtsessen von Blinde und Kunst,

Von SiegfriedSaerberg geschrieben am: 08.09.2013 unter Allgemein, Events

 

Vereinsinternes Weihnachtsessen von Blinde und Kunst,

 

Wir, die Mitglieder von Buk, feiern Weihnachten, auch dieses Jahr!

am Samstag, 7.12.2013, ab 18 Uhr, Köln, Restaurant Jan van Werth, Christophstraße 44

Vereinsmitglieder bitte anmelden bis zum 25.11. bei

info@blindeundkunst.de

 



Blinde und Kunst im Radio

Von SiegfriedSaerberg geschrieben am: 06.07.2013 unter Allgemein, Events

Der Verein Blinde und Kunst macht jeden zweiten Mittwoch im ungeraden Monat von 21:04 Uhr bis 22:00 Uhr eine Radiosendung im Bürgerfunk. Beim FLOK, dem Freien Lokalradio Köln, auf der Sendefrequenz von Radio Köln, auf UKW 107,1.

 

http://www.vtuner.com/vtunerweb/mms/m3u7508.m3u



Kölner Treff – offenes geselliges Treffen der Vereinsmitglieder

Von SiegfriedSaerberg geschrieben am: 17.06.2013 unter Allgemein, Events

 

 

Der Verein veranstaltet in unregelmäßigen Rhythmus am dritten Freitag im Monat ein geselliges Treffen, in dem über Projekte des Vereins gesprochen wird und Ideen für neue Projekte gesammelt werden. Liegen genug Themen vor, wird ein Treffen anberaumt. Auch Interessenten, die nicht zum Verein gehören, können hier zwanglos teilnehmen und einen Eindruck gewinnen. Das nächste Treffen ist am 15.11.2013 wie üblich um 18 Uhr in den Räumlichkeiten des Kölner Blinden- und Sehbehindertenvereins, Hansaring 15.

Achtung: Der Ort hat sich geändert:

Es findet am 15.11.2013 im Restaurant Jan van Werth, Christophstraße 44, Köln zur gleichen Uhrzeit statt.



Art Blind

Von SiegfriedSaerberg geschrieben am: 17.05.2013 unter Allgemein, Ausstellung, Events, Workshop

Sommerblut 2013:

Art Blind

Schirmherr:
Professor Anthony Cragg, Rektor Kunstakademie Düsseldorf

 

Im Rahmen des Sommerblut Kulturfestivals präsentiert der Verein Blinde und Kunst e.V.

vom 17. Mai bis zum 16. Juni 2013 im Stapelhaus, Frankenwerft 35,  50667 Köln,

die Ausstellung „Art Blind“.

Das Ausstellungsprojekt, welches blinde und sehbehinderte Künstler aus Europa und den USA aus dem Bereich der bildenden Kunst zeigt, hat es in dieser Art noch nicht gegeben.

Ausgestellt werden die Arbeiten 16 internationaler blinder und sehbehinderter Künstler aus neun Nationen.

Wie arbeitet eine blinde Bildhauerin? Wie malt ein blinder Maler?
Blinde Kunst ist eine Ausdrucksform, die bisher in der Kunst weitgehend vernachlässigt wird. „Art Blind“ zeigt in dieser Form zum ersten Mal Zeichnungen, Malerei, Bildhauerei und Installationskunst blinder und sehbehinderter Künstler und setzt sich damit sowohl mit den Produktions- als auch mit den Rezeptionsbedingungen von blinder Kunst auseinander.

Die Ausstellung ist haptisch und visuell erfahrbar. Bis auf wenige Ausnahmen können die Werke berührt werden.
Für die blinden Besucher gibt es Audiodeskriptionen der aus-gestellten Kunstwerke.
In einer Tastgalerie werden für die sehenden Besucher fünf Objekte durch einen Sichtschutz verdeckt.

Die ausstellenden Künstler sind Jonathan Huxley, Rolf Birge, Lynn Cox, Halldór Dungal, Marian Edwards, Sanja Falisevac, Karla Fassbender, Michael Gerdsmann, George Kabel, Günter Kamolz, José Graña  Moreira, Tim Oegema, Gaetano Ribaudo, Barbara Romain, Eckhard Seltmann und Flavio Titolo.

Die Künstler kommen aus Deutschland, Kroatien, Niederlande, Island, Italien, Schweden, Großbritannien, Spanien und den USA.

 

Blinden- und Gebärdenführungen nach Vereinbarung.

Workshop nach Vereinbarung: Kunst-Märchen zum Berühren (Märchen und Geschichten entdecken Werke internationaler blinder und sehbehinderter KünstlerInnen). Ein Angebot für Grundschulkinder mit und ohne Behinderung. Leitung: Ilse Feist.

Bei einem Symposium am 28.5. in der Kunsthochschule für Medien Köln, Filzengraben 2a, werden die Themen blinde versus visuelle Kunst sowie die Möglichkeiten blinder und sehbehinderter Künstler für und während des Kunst-studiums diskutiert.

Am Samstag, 15.06. gibt Jonathan Huxley einen Workshop.

Anmeldungen für alles unter artblind@sommerblut.de.

Am Sonntag, 16.06. findet die Verleihung des Blinde-und-Kunst-Publikumspreises statt.

Die Ausstellung „Art Blind“ wird von Dr. Siegfried Saerberg für den Verein Blinde und Kunst e.V. kuratiert.
Der Verein Blinde und Kunst e.V. fördert die volle Teilhabe blinder und sehbehinderter Menschen am kulturellen Leben unserer Gesellschaft und das Schaffen von blinden und sehbehinderten Künstlern.

Öffnungszeiten „Art Blind“:

Montag bis Sonntag 10:00 bis 13:00 und 14:00 bis 17:00 Uhr, Dienstag bis 19:00Uhr.

 

Vernissage: Freitag, 17.05.2013 Beginn 19:00 Uhr

Finissage: Sonntag, 16.06.2013 mit Verleihung des Blinde-und-Kunst-Publikumspreises Beginn 12:00 Uhr

Art Blind wird gefördert durch: Aktion Mensch, Landschaftsverband Rheinland, Kämpgen Stiftung

Mehr Informationen unter:

http://www.siegfriedsaerberg.com/?Art_Blind


Symposium zu Art Blind an der Kunsthochschule für Medien Köln

Von SiegfriedSaerberg geschrieben am: 29.04.2013 unter Events

SYMPOSIUM am 28.5. 2013 in der Aula der Kunsthochschule für Medien  Köln,
Filzengraben 2 a 50676 Köln

Visualität und Blindheit für die Kunst
Chancengleichheit blinder Studierender an deutschen und europäischen Kunsthochschulen.
Beginn: 19 Uhr

Blinde und sehbehinderte Künstler sind noch eine Attraktion an Kunstakademien.
Aber Blindheit muss  nicht nur das Ausgeschlossene visueller Kunst sein.
Sie kann  auch ein Grenzen aufhebender  Imaginationsraum der Kunst werden.
Soziale Chancen Blinder und alternative ästhetische Möglichkeiten visueller Kunst werden auf diesem Symposium diskutiert.
Es nehmen  teil:
Prof. Julia Scher, (KHM Köln):
Surveillance and Blindspots.

Prof. Barbara Romain (Columbia College Hollywood, School of Film & television):
Believing is seeing

Lynn Cox (MA fine arts; independent artist, London)
Multisensory art, academia and the journey towards Diving into Darkness

Dr. Volkmar Mühleis (Sint-Lucas Visual Arts Gent):
Blindheit und Sehbehinderung an der Kunsthochschule

Marcus Weisen (European Centre for Cultural Accessibility, Paris):
Kulturrechte für Menschen mit Behinderungen. Eine kreative Herausforderung.



Blinde Flecken auf der Sightcity

Von SiegfriedSaerberg geschrieben am: 14.04.2013 unter Ausstellung, Events

Nach den großen Erfolgen in Dortmund und Köln zeigen wir vom
24.4. bis 26.4.2013 die Ausstellung „Blinde Flecken“ jetzt in
Frankfurt am Main auf der Sight City

In künstlerisch feinen Hörbildern werden akustische Umwelten
hautnah erlebbar gemacht.,:, Texte buchstabieren blinde Flecken für Auge und
Hand.




Archiv: ältere Beiträge | Archiv: neuere Beiträge